Jule Oberfeuer

20.08.1983
Geboren in Frankfurt am Main

1999-2001
Konzeptionelle und künstlerische Mitarbeit am Memorial
„Es hätte dein bester Freund sein können“ des Lessing-Gymnasiums/Frankfurt zum Gedenken an die Opfer
des Dritten Reiches

2001-2003
Max-Beckmann-Schule/Frankfurt:
Teilnahme am Fach Darstellendes Spiel

Seit 2003 Studium der Germanistik, Kunst- und Kulturwissenschaft an der Universität Bremen
(Mitglied einer Studenten-Theatergruppe)

Konzept und szenische Umsetzung:

2002
„lichtbeziehungsweiseschatten“

2003
„Der Alltägliche Wahnsinn“, Frankfurter Schultheater-Tage, Mouson-Turm

2002-2003
Mitglied der Theater-AG der MBS unter der Leitung von Susanne Schwarz.

Sommer 2003
Aufführungen „King Kongs Töchter“ von Theresia Walser