KLANG UND PRÄSENZ - Stimmbildung - Lichtenberger Methode

Seminare, Fortbildungen, Vorträge, Unterricht in Kleingruppen

Wie gehe ich mit stimmlichen Herausforderungen um?
Was macht die Wirkung meiner Stimme aus?
Was ist „sensorisches Bewusstsein“?
Wie kommt es zu Verständlichkeit, Ausdruck, Empathie?
Wie verhalten sich Stimmklang und Präsenz zueinander?
Wie kommt es zu Körperresonanz?
Wie ergibt sich die richtige Körperspannung - der Tonus?
Wie verhält sich die Atmung?
Was macht eine tragfähige Stimme aus?
Woran erkenne ich Klangqualität?

Stimmbildung ermöglicht stimmliche Präsenz und fördert die Ausdrucksmöglichkeiten von Stimme und Person.

Jede Lautäußerung geschieht in Kontakt mit unserem gesamten Organismus. Sensorische Wahrnehmung ermöglicht intuitives und damit den Kehlkopf entlastendes Verhalten. Sie ermöglicht den Weg zu naturgegebener Balance der beim Sprechen und Singen beteiligten Funktionen.

Die Lichtenberger Methode findet überall da Anwendung, wo Sie viel und gut sprechen müssen, im Beruf, als Lehrende, im Solo- oder Chorgesang, auf der Theaterbühne, in der Freizeit.

Das „Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie“ wurde 1982 von der Sängerin und Gesangspädagogin Gisela Rohmert gegründet.

Seminarleitung: Susanne Schwarz

Seminare auf Anfrage!

Termine

Workshops und künstlerische Projekte mit Kindern und Jugendlichen

Ein wichtiges Erfahrungsfeld für die Umsetzung eigener Ideen und Vorstellungen, für partnerschaftliches und selbstverantwortliches Handeln, das an den Stärken und Interessen der Kinder und Jugendlichen ansetzt. Sie erfahren im Theaterspiel ihre individuelle Gestaltungskraft und Anerkennung. Spiele und Übungen aus der Theaterpädagogik entwickeln motorische, kognitive und sensitive Fähigkeiten.

Künstlerische Projekte, Aufführungen, Performances und Workshops finden auch in Kooperation mit Schulen und Kulturinitiativen statt. Gemeinsam entwerfen wir ein passendes Angebot für Schulklassen, Jugendzentren, Theater-AG’s sowie Ferienkurse. Zeitlicher Umfang und Teilnehmerzahl variieren je nach Projekt.

Möchten Sie gemeinsam mit Impuls-Theater eine Idee umsetzen?
Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie (siehe Kontakt)

Schauspiel 1

Erste Schritte in schöpferisches Neuland

Schauspiel 2

Stimme und Sprechen

Stimme und Sprechen auf der Bühne die Themen des Workshops

Schauspiel 3

Rollenstudium und Ensemblespiel