Marion Gerlach

Geboren in Freiburg im Breisgau

ensemble_mariongerlach_small.jpg

Nach kurzem Studium der Kunsterziehung und Sport Wechsel zur Schauspielausbildung in der Schweiz. Zunächst Engagements beim Zelttheater Comoedia Mundi und in der freien Szene München.

1994
Jahresengagement am Stadttheater Zwickau

1995-2000
Engagement am Theater der Landeshauptstadt Magdeburg

1999
Übersiedelung nach Wiesbaden. Arbeitet freiberuflich u.a. in Magdeburg, Wallburgtheater in Freiburg, Lesungen,
Chansonprogramme.

Wichtige gespielte Rollen:

Polly in der „Dreigroschenoper” (Brecht/Weill),
Kätchen in „The Black Rider” (Waits, Boroughs),
Puck im „Sommernachtstraum” (Shakespeare/Britten)
und die Kommandeuse von Buchenwald (Ilse Koch, nach Gilla Kremer).

2002 übernimmt sie in Wiesbaden und Mainz den Solopart der Stufenzählerin in „Versuchsreihe: Treppen” von Susanne Schwarz.