Nicole Ahland

ensemble_nicoleahland_small.jpg

1970 geboren in Trier

1997-98
Aufenthalt in Vietnam

1998
Fotografiepraktikum

1998-99
Fachoberschule für Gestaltung, Mainz

1999
Beginn des Studiums der Freien Kunst an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg-Akademie, Mainz (Prof.V.Spacek)

2001
Sommerakademie Abbaye du Gard (Prof.D.Leistner)

2002
Gründungsmitglied der Künstlergemeinschaft „Kunstlicht”

Ausstellungen:

2002
„Kunstlicht 1 - die Initiatoren stellen aus”, Wiesbaden

„Martha-Hoepffner-Preis für Fotografie 2002”,
Stadtmuseum Hofheim a.T. 2002 Diainstallationen für das Theaterstück „Versuchsreihe: Treppen” ImpulsTheater, Wiesbaden

2003
„Kunstlicht: mittern'acht ist ein ort”
Kurze Nacht der Museen und Galerien, Wiesbaden

„Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler –
Emy-Roeder-Preis 2002” Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

„Extra-Klasse” Brückenturm-Galerie, Mainz

„Alles fließt” Wissenschaftssommer Mainz